• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Lauschgrün: Missachten des Stoppschildes führt zu schweren Unfall

Unfall An der Kreuzung Buchwalder Straße und der B173 kam es zu einem Unfall mit drei verletzten Personen

Lauschgrün. 

Lauschgrün. Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagmittag gegen 12 Uhr an der Kreuzung Buchwalder Straße und der B173 mit drei verletzten Personen. Der Ford kam auf der Buchwalder Straße aus Richtung Limbach und überquerte die Straße trotz Stoppschild. Der aus Pfaffengrün kommende Mercedes fuhr Richtung Netzschkau und kollidierte mit dem Ford. Dabei schleuderte der Ford in den Seitengraben und überschlug sich. Die Straße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!