• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Lebendige Werkstätten zum Martinsmarkt

Kreativität Oberlauterbacher Natur- und Umweltzentrum lädt ein

Oberlauterbach. 

Oberlauterbach. Dekorieren mit Naturmaterialien kann richtig Spaß machen. Dieses Wochenende gibt es im Oberlauterbacher Natur- und Umweltzentrum (NUZ) die Gelegenheit, kreativ zu werden. Das Team der Gastgeber lädt die Familien am Samstag und Sonntag, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr, zum Martinsmarkt in die Werkstätten ein. Dort wird gesägt, gehämmert und geklebt.

Angebote rund um Kreativveranstaltung

In der Vergangenheit waren immer wieder junge Leute mit dabei, die ihr freiwilliges ökologisches Jahr im NUZ absolvierten. Wer Lust hat, kann beispielsweise Laternen oder Futterhäuschen für Vögel fertigen. Bei Kaffee und Kuchen lässt es sich im Saal der Naturherberge gut plaudern. Im Rittergutshof bieten Direktvermarkter aus der Region ihre Produkte an. Angekündigt ist zudem ein Plüschtierhersteller aus der Spielzeugstadt Sonneberg.



Prospekte