Letztes Heimspiel

Wasserball SVV Plauen empfängt Uerdingen

Kommenden Samstag (21. November) geht es ab 16 Uhr im Plauener Stadtbad zur Sache. Dann treten die Bundesliga-Wasserballer des SVV Plauen gegen Bayer Uerdingen an. SVV-Sponsorenbetreuer Thomas Wolf: "Der Spielplan meint es diese Saison nicht ganz so gut mit uns. Dieses Spiel ist bereits das letzte im Jahr 2015. Erst am 13. Februar 2016 geht es dann für unsere Jungs im Plauener Wasser weiter." Von daher freut sich die Mannschaft um Trainer Jörg Neubauer, wenn zu diesem vorerst letzten Höhepunkt des Jahres die Tribünen wieder prall gefüllt sind. Der SVV Plauen lockt zu den Heimspielen inzwischen regelmäßig über 500 Zuschauer ins Stadtbad.

Das DWL-Team aus Plauen wurde als Aufsteiger in die A-Gruppe in der vergangenen Saison Achter. kare