Leuchtturm hilft jungen Leuten

Aktion Sozialarbeiter laden ein

Reichenbach. 

Wenn Kinder und Jugendliche nach dem rettenden Strohhalm greifen, streckt das Team vom Verein Leuchtturm seit Jahren helfend die Hand aus. Kommenden Donnerstag laden die Sozialarbeiter zwischen 14 und 18 Uhr im Eingangsbereich des Einkaufscenters Am Annenplatz zu einerHilfs-Aktion ein. Vorbereitet sind Stände unter anderem mit Dekorationen, heißen Getränken und Gebäck. Der Betreiber des Centers unterstützt das soziale Engagement. Leuchtturm-Mitarbeiterin Annemarie Schramm hofft auf viel Resonanz. "Es gibt keine festgelegten Preise. Jeder gibt, was er möchte." Das Geld wird dringend benötigt. Der Verein steckt in Nöten. In diesem Jahr fielen Förderungen für Jugendprojekte dem Rotstift zum Opfer. Trotz der schwierigen Situation bemühten sich die Helfer, dass niemand im Regen stehen blieb. Dank vieler Spenden konnte die Arbeit mit den jungen Leuten fortgesetzt werden.