Limo statt Bares - Einbrecher scheitern kläglich

Polizei Täter hinterlassen 1500 Euro Sachschaden

limo-statt-bares-einbrecher-scheitern-klaeglich
Foto: Harry Härtel

Plauen. Im Ortsteil Bärenstein brachen am Dienstag zwischen 10 und 14 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein. Laut der Polizeidirektion Zwickau durchsuchten die Täter die Räume des Hauses und machten sich an einem Tresor zu schaffen. Dieser hielt den Aufhebel-Versuchen jedoch stand.

Die Einbrecher gaben auf, griffen sich eine Flasche Sprite und verließen den Tatort in der Neundorfer Straße ohne weitere Gegenstände zu entwenden.

Der Einbruch hinterließ einen Sachschaden von rund 1.500 Euro. Wer Hinweise auf Tat oder Täter geben kann, wendet sich telefonisch (0375/4284480) an die ermittelnde Kriminalpolizei.