LKW schlittert von der Fahrbahn - Fahrer schwer verletzt

Unfall 250.000 Euro Schaden bei Crash nahe Bad Brambach

Bad Brambach. 

Bad Brambach. Er war am Montagnachmittag auf der B92 von Plauen in Richtung Bad Brambach unterwegs. In einer Kurve verlor der 39-jährige Fahrer die Kontrolle über seinen LKW - vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, so die Polizei. Der Sattelzug schlitterte von der Fahrbahn in eine Böschung, rutschte etwa vier Meter tief und landete auf der Seite. Dabei wurde der 39-Jährige schwer verletzt.

Schwer wiegt auch der entstandene Schaden: 250.000 Euro, so die erste Schätzung. Der LKW hatte 20 Tonnen an Kranteilen geladen. Wegen umfangreicher Bergungsarbeiten musste die Straße am Abend über Stunden komplett gesperrt werden.