Lucas Albert verlängert beim VFC Plauen

Fußball Oberligist gibt weitere Vertragsverlängerung bekannt

Plauen. 

Plauen. Lucas Albert hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der Oberligafußballer wurde sich mit dem VFC Plauen einig. VFC-Pressesprecher Volker Herold informierte am heutigen Sonntag über die Personalie. "Als offensiver Mittelfeldspieler steht Lucas Albert somit eine weitere Spielzeit im Dienst unseres Vereins. Er heuerte im Sommer 2018 beim VFC an.

Es ist seine erste Station im leistungsorientierten Männerbereich, nachdem der junge Mann beim FC Carl Zeiss Jena und dem FC Erzgebirge Aue ausgebildet wurde", betont Volker Herold. Der 20-Jährige trug bisher 49 Mal das VFC-Trikot und erzielte sechs Treffer. Zuletzt wurde Lucas Albert wegen Personalproblemen in der VFC-Abwehr eingesetzt und er konnte hier mit soliden Defensivqualitäten beim Trainerteam um Falk Schindler und auch bei den Fans punkten.