• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Männergesangverein "Harmonie": Syrau feiert 120-jähriges Jubiläum

Jubiläum Vom Volkslied bis zum Schlager

Syrau. 

Syrau. Das 120-jährige Jubiläum feiert der Männergesangverein "Harmonie" 1902 Syrau e.V. zum Festwochenende vom 1. bis 3. Juli. "Unser Chor hat 21 aktive Sänger, sagt Frank Wunderlich, erster Vorstand seit 1995. "Im Jahr 2017, zum 115-jährigen Bestehen, bekamen wir die Zelter-Plakette, die höchste Auszeichnung für Chöre, von Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier überreicht."

Der Start des dreitägigen Veranstaltungswochenende am Freitag steht ganz im Zeichen der Nostalgie. "An diesem Tag laden wir alle ehemaligen und aktiven Sänger zu einem Abend mit vielen Erinnerungen ein." Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung. "Am Samstag begrüßen wir Chöre aus der Region und Bayern zu einem Festkonzert um 17 Uhr auf der Freilichtbühne." Freuen kann man sich auf Lieder vom Volkslied bis zum Schlager. Dabei sind folgende Chöre: MGV "Cäcilia" 1903 Enchenreuth, Männerchor "Liederkranz" 1838 Rodau e.V., Männergesangverein "Elsterklang" Weischlitz e.V. und die Singgemeinschaft Gommla/Irchwitz. Auch die "Landrätin" aus dem Olber-Office wird anwesend sein. Abends kann das Tanzbein geschwungen werden. Das Duo Conny und Matti steht auf der Freilichtbühne. Zum gesegneten Abschluss des Jubiläums findet ein

Festgottesdienst mit Pfarrer Michael Kreßler am Sonntag, um 10 Uhr, statt. Das Festwochenende klingt mit einem Frühschoppen musikalisch aus.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!