Märchenhafte Eiskönigin zieht durch Auerbach

Adventszeit Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt

maerchenhafte-eiskoenigin-zieht-durch-auerbach
Foto: Thomas Voigt

Auerbach. Im Vogtland beginnt die märchenhafte Adventszeit. An diesem Wochenende wandelt die bezaubernde Eiskönigin über den Auerbacher Weihnachtsmarkt.

Den jüngsten Besuchern liest die Hoheit aus dem Reich der ewigen Kälte jeweils am Nachmittag spannende Geschichten vor. Am ersten Advent lockt der vom Auerbacher Pferdesportverein organisierte Märchenumzug in die Drei-Türme-Stadt.

Musikalische Untermalung am Wochenende

Ab 14.30 Uhr zieht Frau Holle mit ihrem Gefolge vom Unteren Bahnhof durch die Innenstadt in Richtung Neu- und Altmarkt. Anschließend sorgen das Jugendblasorchester der Stadt, die Sangesbrüder vom Hinterhainer Männerchor sowie der Rodewischer Frauenchor auf der Neumarktbühne für vorweihnachtliche Stimmung.

Zudem laden die Innenstadtgeschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Bereits am Samstag (16 Uhr) will die Grünbacher Sängerin Jana Sammer die Herzen der Markt-Besucher erwärmen.