Märchenzeit in Plauen

Gastspiel Hänsel und Gretel am 16. Dezember im Museum

maerchenzeit-in-plauen
Das Kindertheater des DKSB spielt am 16. Dezember im Vogtlandmuseum. Foto: Karsten Repert

Plauen. Wegen der großen Nachfrage öffnet das Theater im Museum ein Extra-Türchen. Am 16. Dezember um 15 Uhr gastieren die Kinder und Jugendlichen der AG "Alles Theater" mit Schauspielerin Ute Menzel im Vogtlandmuseum in Plauen. Sie führen dann "Hänsel und Gretel im Zauberwald" auf. Das Kindertheater darf man als außergewöhnlich gut einstufen.

Im Vogtland-Theater (kleine Bühne) spielte die AG des Deutschen Kinderschutzbundes (Ortsverband Plauen) gerade erst sechsmal in Folge vor ausverkauftem Haus. Die zehn Schauspieler interpretieren das Märchen "Hänsel und Gretel im Zauberwald" neu und hochprofessionell.

Hänsel und Gretel - gespielt von Alina Kreß (18) aus Eich sowie Laura Schierjott (13) aus Plauen - und deren Freunde suchen übrigens weitere am Schauspiel interessierte Teenager. "Schön wäre vor allem ein größerer Junge", hofft Berufs-Schauspielerin Ute Menzel auf Zuwachs. Geprobt wird immer montags ab 15 Uhr im Hally-Klub Plauen auf der Friedensstraße 27, DKSB-Infotelefon: 03741/ 431697.