• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Mäusezähnchen" setzt auf Nachhaltigkeit

nachhaltigkeit Steffi Bienert macht aus Getragenem ganz Neues

Treuen. 

Treuen. Sie hat ein großes Herz für Kinder und ebenso für niedliche Kleidung für die Kleinsten. Für Steffi Bienert erzählen Kleidungsstücke zugleich auch Geschichten aus dem Leben, von einem Fest oder vom Urlaub. Dem Anlass, wofür wir eine Stück Kleidung kaufen. Zugleich geht es der Treuenerin auch um Nachhaltigkeit, denn Kleidung, aus der Kinder sozusagen "rausgewachsen" sind, ist viel zu schade zum Wegwerfen, findet sie.

Mit ihrer Umweltmäuschen-Aktion zaubert Steffi Bienert, Inhaberin des Treuener Kinderkleidungsgeschäftes "Mäusezähnchen" aus Getragenem ganz Neues. Bequeme Jogginghosen oder Oberteile kreiert sie aus Jeanshosen und T-Shirts. So entstehen neue Kleiderleben. Und da die Treuenerin zudem selbst näht, werden auch viele Stoffreste gleich mit verwendet. "Die Resonanz dieses Jahr war super", berichtet sie. Fast alle Kleidung in den Größen 68/74 und 86/92 , jedes Stück ein Einzelteil, welches es so nicht nochmal gibt, hat sie verkauft.

Verkaufte Ware dient anteilig dem guten Zweck

Und das Schönste: Von jedem verkauften Stück kamen jeweils fünf Euro, das entspricht dem halben Verkaufspreis, in eine Spendenkasse. Dazu kommt noch das Trinkgeld vom Geschäft von einem ganzen Jahr.

Zum Jahresende wird die Summe für einen guten Zweck verwendet. "Das Geld wird durch sieben geteilt", so Bienert. Alle sieben Kindergärten in der Stadt Treuen und den Ortsteilen bekommen den gleichen Teil. Eigentlich wollte sie wie im Vorjahr noch den Erlös vom Bambes-Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt drauflegen, das waren 2020 immerhin über 400 Euro. Da der Weihnachtsmarkt aber ausfiel, ist die Gesamtsumme dieses Jahr niedriger. Dennoch: "Die Geste zählt", sagt Steffi Bienert."

Auf jeden Fall will sie auch nächstes Jahr mit ihrer Umweltmäuschen-Aktion starten und Kleinkindersachen selbst nähen. Niedlich und bequem, einfach zum Wohlfühlen für Kleinkinder. Und zugleich ein kleines Stück Nachhaltigkeit auf unserer Welt.