Manöver "Schneeflocke" startet

Event Winterrennen in Pausa steht bevor

Anja Tröger (links) mit Freundin Conny Haase aus Hohndorf bei Stolberg und dem mit Rosen verzierten weißen Fiat Cinquecento voriges Jahr beim Rennen. Foto: Simone Zeh

Pausa. Wer beim Winterrennenn in Pausa dabei sein will, muss schon etwas hart gesotten sein. Das wird sich erneut am Samstag, 21. Januar, früh ab 8 Uhr beim sogenannten Manöver "Schneeflocke" zeigen. "Es geht uns einfach nur darum, im Winter bei Schnee und Minustemperaturen Auto zu fahren und dabei Spaß zu haben", sagt Cheforganisator Lutz Jacob vom initiierenden Trabant-Club Pausa. Es geht keinesfalls darum, wer am schnellsten oder am geschicktesten fährt oder am längsten durchhält.

"Frei geschoben haben wir die Strecke bereits." Der Parcours ist etwa 800 Meter lang, es handelt sich dabei um ein Mittelstück im Gewerbegebiet Pausa, wo im Sommer das bekannte Trabi-Rennen startet. "Wir hoffen auf gute Bedingungen", sagt Lutz Jacob. "Es soll ja so kalt bleiben." Da sei es ideal für ein Winterrennen.

Die Option einer möglichen Absage wird zwar bis Freitag vorgehalten, da diese aber wetterabhängig ist, das heißt, wenn die Temperaturen steigen würden. Da dieser Fall nach den Wetterprognosen nicht eintreten dürfte, wird das Winterrennen aller Voraussicht nach stattfinden. Damit dürften alle Fans des Winterfahrer in Vorfreude schwelgen. Für Speisen und Getränke wird gesorgt. Besucher an der Strecke sind willkommen.

Vorher anmelden muss sich keiner, jeder kann mit seinem Auto, egal ob Trabant oder nicht, jedes Fabrikat ist zugelassen, kommen. Die Anmeldung geschieht vor Ort in Pausa an der Strecke. Pro Durchgang werden maximal fünf bis zehn Autos auf dem Parcours fahren, je nach Ermessen des Veranstalters.

Ein Durchgang hat etwa zehn bis 15 Minuten Fahrzeit. Was Teilnehmer sonst noch hinsichtlich Anforderungen, Teilnahmegebühr und Sicherheit beachten müssen, ist auf der Homepage vom Trabantclub (www.trabant-pausa.de) nachzulesen. Hier hat übrigens schon die Anmeldung für das 13. Trabant-Rennen im Sommer begonnen. Die Kultveranstaltung steigt dieses Jahr am 10. Juni in Pausa. Am 28. Februar ist der Anmeldeschluss.