Marienstift: Eine innere Mission

Unterstützung Verein hilft seit 130 Jahren

marienstift-eine-innere-mission
Foto: Getty Images/annebaek

Plauen. Vielfältig und bunt wie das Leben selbst ist der Obervogtländische Verein für Innere Mission Marienstift e.V. Seit etwa 130 Jahren kümmern sich die Mitarbeiter des Vereins um Menschen, die Hilfe benötigen. Also um Menschen mit Behinderungen, Pflegebedürftige, Menschen in verschiedenen Konfliktsituationen, Kinder und Jugendliche, Menschen in Einsamkeit, Menschen ohne Arbeit und um Menschen, die keinen Ausweg aus ihrem Suchtproblem wissen.

"Mit alledem wollen wir innere Mission sein. Wir wünschen uns, dass Menschen in ganz verschieden Lebenssituationen dem Leben selbst begegnen", teilen die dortigen Verantwortlichen via Internet der ganzen Welt mit.

Jesus hat einmal gesagt: "Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater als allein durch mich", nach Johannes 14,6. Mit Wort und Tat wollen sie in den Werkstätten seine Liebe weitergeben und Menschen dazu ermutigen, ihn wieder zu lieben. Als Verein wurde das diakonische Werk am 7. September 1991 neu gegründet.