Matthias Reim mit Freundin Christin Stark live vor 2.000 Fans in Plauen

Konzert Open Air Tour im Parktheater war voller Erfolg

Plauen. 

Plauen. Da war es wieder, dieses Wahnsinns-Gefühl zwischen Himmel und Hölle. Kaum jemand am deutschen Pop- und Schlagerhimmel kann die Achterbahn des Lebens so gut in Songs verpacken wie Matthias "Matze" Reim. Am Samstagabend ließ sich der Dauerbrenner im Plauener Parktheater von über 2000 Fans feiern. Sängerin Christin Stark, die nicht nur auf der Bühne an der Seite von "Matze" steht, war mehr als nur ein Farbtupfer der Show.

Ihren Titel "Ich nicht" sang sie zusammen mit dem umschwärmten Schlagerstar, der auch an diesem Abend authentisch rüberkam. Genau das macht ihn bei seiner Fangemeinde so beliebt. Für satten Sound im Open-Air-Gelände sorgten die Musiker von Reims Band. Auch sie wurden im Finale frenetisch gefeiert. Nicht fehlen durfte natürlich der ultimative Party-Kracher "Verdammt ich lieb' dich". "Könnt ihr es überhaupt noch hören?", fragte "Matze" ins Publikum. Postwendend schwappte eine riesige Jubelorgie durchs Parktheater.