McDonalds hat schon wieder auf!

Umbau Filiale im Elster Park einen Tag früher fertig als geplant

Plauen. Es geht eben doch schneller. McDonalds hat vorzeitig eröffnet! Die Frischzellenkur für das McDonalds-Restaurant in Plauen-Chrieschwitz sollte bis zum Wochenende abgeschlossen sein. Doch bereits am Freitag startete das Team durch! Franchisenehmer Alexander Bahl-Voigt möchte "an dieser Stelle allen Mitarbeitern, Handwerkern, Technikern und jedem danken, der Anteil hat an dieser tollen Leistung. Wir haben eröffnet", verkündete der Chef einen Tag früher als geplant. Der Umbau im Restaurant am Elster Park dauerte keine zwei Wochen. Die Filiale in der Äußeren Reichenbacher Straße hatte nur eine Woche komplett geschlossen. Die Wiedereröffnung war für Samstag, den 1. September vorgesehen.

Das Vogtland nimmt Spitzenplätze ein

Für Unternehmer Alexander Bahl-Voigt bedeutet dieser Umbau abermals einen Meilenstein in der Firmengeschichte. Der 37-Jährige hatte zu den Standorten in Plauen (2) und Schleiz im vergangenen Jahr die Standorte in Gera (2), Hermsdorf und Petersberg hinzugenommen. Damit trägt der Plauener nun Verantwortung für 270 Mitarbeiter. Bis Mitte 2019 erhalten alle Standorte ein neues Gesicht. Nächstes Jahr wird dann der Standort am Klostermarkt in Plauen modernisiert. Bei McDonalds nimmt das Vogtland im Bundesvergleich inzwischen Spitzenplätze ein. Das erste deutsche McDonalds-Restaurant eröffnete 1971 in München. Der erste McDonalds in den neuen Bundesländern wurde 1990 in Plauen am Klostermarkt eröffnet.

Falsche Anzeige im SPORT-BLICK: Wir bitten um Entschuldigung

In eigener Sache: Vielen Lesern des SPORT-BLICK war am Wochenende ein grober Fehler aufgefallen. Durch ein technisches Missgeschick hatte sich kurz vor Andruck eine falsche Anzeige auf eine der Seiten gemogelt. Der Fehler blieb im allgemeinen Trubel unbemerkt, was natürlich nicht passieren sollte. Und so kam es letztlich zu einigem Gelächter, weil der SPORT-BLICK mitten im Hochsommer eine Weihnachtsanzeige abgedruckt hatte.

Die Anzeigenabteilung des BLICK bedauert dieses Versehen sehr und möchte sich an dieser Stelle bei den McDonalds-Mitarbeitern in Plauen entschuldigen. Dort hatten sich einige Leser gemeldet und nachgefragt, ob die Weihnachtsgrüße Ernst gemeint wären. Selbstverständlich nicht. Die richtige Anzeige war vom Unternehmen dem BLICK übermittelt worden. Ein falscher Klick am Rechner hatte dann den peinlichen Fehler zur Folge.

Wir bitten um Entschuldigung. Und gratulieren zur vorzeitigen Neueröffnung.