Mehr Ärzte in Oelsnitz

Gesundheit Medizinisches Versorgungszentrum eröffnet

Mehr Fläche, mehr Raum und eine angenehme Atmosphäre für die Patienten bietet das neue Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Oelsnitz. Das Ärztehaus gehört zur Paracelsus-Klinik Adorf/Schöneck und wurde in dieses Woche auf der Dr. Friedrich-Straße 5A eröffnet. Auf zwei Etagen sind nunmehr die bereits seit Jahren in Oelsnitz tätigen Fachärzte für Allgemeinmedizin Simone Leucht und Dr. Achim Doyé sowie der Facharzt für Orthopädie Jürgen Thomas mit ihren Praxen vertreten. Neu in der Teppichstadt ist der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Thomas Glombik. Verwaltungsdirektor Lutz Möller kam zur Eröffnung auch mit vielen Medizinkennern ins Gespräch: "Für uns steht die komplexe und hochqualitative medizinische Versorgung der Bürger im Einzugsgebiet unserer Paracelsus-Klinik Adorf/Schöneck an allererster Stelle." Die vier Mediziner setzen die Philosophie um, gebündelte Angebote allgemeinmedizinischer und orthopädischer Untersuchungs-Leistungen im Rahmen von zum Teil nochmals erweiterten Sprechzeiten zu schaffen. Interessant: Facharzt Thomas Glombik hat sich insbesondere auf die Behandlung von Knie- und Schultererkrankungen spezialisiert. Seine Expertise in der Schulter- und Kniechirurgie hat er in mehrmonatigen Auslandsaufenthalten, unter anderem am Harvard Shoulder Service Center in Boston (USA), der renommierten Orthopädischen Universitätsklinik Balgrist in Zürich (Schweiz) und der Paracelsus-Universitätsklinik Salzburg erworben. kare