Mehrere Pkw-Einbrüche in Plauen: Steckt der gleiche Täter dahinter?

Einbrüche Polizei sucht Zeugen

Plauen. 

Plauen. In den vergangenen zwei Tagen ereigneten sich in Plauen drei Einbrüche in Pkw. Zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag schlugen unbekannte Täter die Scheibe eines Kia ein, der an der Neustraße/Ecke Edith-Stein-Straße abgestellt war. Die Täter entwendeten aus dem Fahrzeug einen schwarzen Koffer mit diversen Ergotherapiegeräten im Gesamtwert von etwa 350 Euro. Der entstandene Sachschaden wurde auf zirka 300 Euro geschätzt.

 

Wer hat etwas beobachtet?

Durch Einschlagen der Scheibe gelangten Unbekannte im Laufe des Mittwochs in einen Ford, der an der Herderstraße geparkt war. Da die Fahrzeughalterin nicht vor Ort war, wurde das Fahrzeug abgeschleppt und sichergestellt. Aus diesem Grund kann der Diebstahlschaden nicht beziffert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

 

An der Trögerstraße entwendeten unbekannte Täter am Mittwochabend, zwischen 23 Uhr und 23:45 Uhr, aus einem Porsche eine Umhängetasche. Darin befand sich eine Geldbörse mit Bargeld sowie persönlichen Dokumente. Der Diebstahlschaden wurde auf etwa 115 Euro geschätzt. Wer hat eine der drei Taten beobachtet und kann Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Diebesguts geben?