• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mehrere PKW-Einbrüche im Vogtland gemeldet

Blaulicht Polizei bittet um Zeugenhinweise

Im Vogtlandkreis wurden am Mittwoch mehrere PKW-Einbrüche gemeldet.

Einbrüche in Limbach und Oelsnitz

Zunächst drangen Unbekannte Täter gewaltsam in einen an der Plauenschen Straße in Reichenbach geparkten VW ein und entwendeten eine Handtasche samt Inhalt. Kurze Zeit später wurden zwei Einbrüche in je zwei Autos in den Limbacher Ortsteilen Buchwald und Mühlwand gemeldet. Aus den Fahrzeugen, die an der Straße der Einheit beziehungsweise am Mühlwander Berg standen, wurden Handtaschen, ein Mobiltelefon sowie ein Rucksack entwendet.

In den Abendstunden wurde schließlich ein Einbruch in einen Mitsubishi im Oelsnitzer Ortsteil Taltitz unweit der Talsperre Pirk gemeldet. Auch hier drangen die Täter gewaltsam in das Fahrzeug ein und entwendeten mehrere im Innenraum liegende Taschen samt Inhalt und einen Laptop. Der eingetretene Sach- und Diebstahlschaden liegt jeweils im unteren vierstelligen Bereich.

 

Tipp der Polizei

 

Die Polizei rät, beim Verlassen eines Fahrzeuges keine Wertgegenstände wie Handtaschen oder Geldbörsen im Fahrzeuginnenraum zurückzulassen. Ersten Hinweisen zufolge könnten die Täter in einem silberner Mercedes-Transporter unterwegs gewesen sein. Ist Ihnen in der Nähe der Tatorte ein passendes Fahrzeug aufgefallen oder können Sie sonstige Hinweise geben, die der Polizei weiterhelfen könnten? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03744 2550 im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!