• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Melodien aus Oper und Operette erklingen

Konzert Vogtland Philharmonie spielt in Rodewisch

Rodewisch. 

Rodewisch. Für alle, die schöne Melodien mögen: Für Sonntag, 7. Oktober, lädt die Stadtverwaltung Rodewisch zu einem festlichen Konzert mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach im Ratskellersaal Rodewisch ein. Ab 17 Uhr stehen mit der Sopranistin Andrea Chudak und dem Bariton Joachim Goltz "Highlights aus Oper und Operette" auf dem Programm der Musiker. Das Ensemble unter Leitung von Chefdirigent David Marlow präsentiert Evergreens unter anderem von Gioachino Rossini, Jaques Offenbach und Franz Lehár. So kommen die Zuhörer in den Genuss des Vilja Liedes, des Fliegenduetts oder auch "Das Phantom" der Oper von Andrew Lloyd Webber.

Karten (für Schüler und Studenten gelten ermäßigte Preise) sind wie gewohnt direkt in der Stadtverwaltung Rodewisch (Telefon 03744/368125) erhältlich sowie im Friseursalon Tiepmar (48457), der Druckerei Hofmann (48320), der Tourist-Information Auerbach (81450) oder Musik Engelhardt in Lengenfeld (037606 2642). Das nächste Konzert in der Saison der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach wird in Rodewisch das Neujahrskonzert am 20. Januar sein. Am 24. März wird "Sounds of Hollywood" dargeboten, gefolgt von einem Frühjahrskonzert im Mai.



Prospekte