Melodischer Jahresauftakt in Reichenbach

Konzert Zwei Neujahrskonzerte im Neuberinhaus am 1. Januar

melodischer-jahresauftakt-in-reichenbach
Die Vogtlandphilharmonie Greiz/Reichenbach musiziert. Foto: Simone Zeh

Reichenbach. Heitere Melodien aus Oper, Operette und Musical zum Jahreswechsel erklingen am Montag, 1. Januar, im Reichenbacher Neuberinhaus. Zu zwei Neujahrskonzerten um 14.30 Uhr und um 18 Uhr heißt die Vogtlandphilharmonie Greiz/ Reichenbach willkommen. Zu hören sind Werke von Giacomo Rossini wie etwa aus "Die Italienerin in Algier" (Ouvertüre) und von Giacomo Puccini "O mio babbino caro" aus "Gianni Schicchi". Von Giuseppe Verdi ist aus "La Traviata" "Parigi, o Cara" zu hören. Weiterhin kann man "Tarantella" von Ottorino Respighi genießen.

Im zweiten Teil erklingen die Ouvertüre "Csárdás: Klänge der Heimat" aus "Die Fledermaus" von Johann Strauß. Werke von Jacques Offenbach und Joseph Haydn sind genauso zu hören wie "Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt" von Franz Lehár. Als Solisten stehen Yvonne Friedli (Sopran) und Angelos Samarratzis (Tenor) auf der Bühne. Es dirigiert Genrealmusikdirektor Stefan Fraas, der auch die Moderation des Abends übernimmt.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben