Mensch steht im Mittelpunkt

Regionale Wirtschaft SYS TEC Electronic stellt sich als Arbeitgeber vor

Die Firma SYS TEC Electronic stellt sich als Arbeitgeber auf der Ausbildungsmesse in Plauen vor. Stetig und solide von der Basis aus gewachsen, hat das Unternehmen dabei immer eines im Blick: Die Menschen, die aus Visionen echte Innovationen machen. "Als moderner Arbeitgeber zieht SYS TEC Electronic seine Innovationskraft hauptsächlich aus der Kompetenz der Menschen, die bei uns arbeiten", betont Geschäftsführer Armin von Collrepp, der zusammen mit Firmengründer und ebenfalls Geschäftsführer Siegmar Schmidt das Unternehmen erfolgreich leitet. Die offene Unternehmensstruktur bezieht die Mitarbeiter ein. Ziele werden gemeinsam definiert und gewinnbringend umgesetzt. Hintergrund: Die SYS TEC Electronic GmbH ist ein leistungsstarkes Systemhaus, spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Elektroniklösungen. 75 Mitarbeiter, davon die Hälfte Entwicklungs-Ingenieure, setzen individuelle Hard- und Softwarekonzepte von der Planung über Prototypenbau bis hin zur Serienproduktion vollständig "in-house" um. Die enge Verflechtung aller Abteilungen und eine durchdachte Prozesskette sichern einen hohen Qualitätsstandard und Termintreue. Gegründet wurde die Firma 1990 in Greiz. Am heutigen Standort in Heinsdorfergrund (Gewerbegebiet Am Windrad) bei Reichenbach arbeiten 75 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz betrug 2014 über sieben Millionen Euro, Tendenz für 2015 steigend. Das Unternehmen ist spezialisiert auf dem Gebiet der Elektronikentwicklung und -fertigung sowie im Test- und Prototypenbau. Mehr Informationen gibt es auf der Ausbildungsmesse oder im Internet www.systec-electronic.com kare