• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ministerium gibt 2,5 Millionen Euro frei

Kultur Neuer Steinway-Konzertflügel für Musikwettbewerb Markneukirchen

Markneukirchen. 

Für 23 regional bedeutsame Kultureinrichtungen in Sachsen hat das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst zusätzliche finanzielle Mittel bewilligt. Es geht um 2,5 Millionen Euro. Der CDU-Abgeordnete Andreas Heinz (MdL) wertet dies als nachhaltige Investition in Kultureinrichtungen, die diese zukunftsfest machen. Heinz stellt fest: "Mit Hilfe der Koalitionsfraktionen ist es gelungen, die Kommunen zusätzlich neben den bereits bestehenden Fördermechanismen bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben in der Kulturpflege zu unterstützen. Die Träger kommunaler Kultur werden durch die zusätzlichen Mittel des Freistaates in die Lage versetzt, strukturelle Maßnahmen durchzuführen und einen bestehenden Investitionsstau abzubauen."

Für das Jahr 2014 gingen 54 Anträge mit einem Antragsvolumen von mehr als 5,6 Millionen Euro ein. "Besonders freut mich, dass auch der Antrag der Stadt Markneukirchen bewilligt werden konnte. Für den Internationalen Musikwettbewerb wird nun der Ankauf eines Steinway-Konzertflügels für rund 68.000 Euro ermöglicht - eine weitere Aufwertung des bekannten Musikwettbewerbs", betont Andreas Heinz. kare