Mit dem Tret-Traktor durch Mechelgrün

Verein "Freizeit Sport und Spiel" feiert Kinderfest

mit-dem-tret-traktor-durch-mechelgruen
Ute Tautenhahn aus Oelsnitz hat mit Enkelsohn Eddie (vorn) viel Spaß bei der Trettraktor-Parade. Felicitas aus Plauen findet's auch spannend. Foto: Thomas Voigt  Foto: Thomas Voigt

Mechelgrün. Tret-Traktoren liegen bei den Knirpsen voll im Trend. Weil dem so ist, kam den Mitstreitern vom Mechelgrüner Verein "Freizeit Sport und Spiel" (FSS) eine Idee. Am Samstag luden sie während des Kinderfestes auf dem Sportplatzgelände zur ersten Tret-Traktor-Parade ein. Immerhin stellten einige Besucher ihre Gefährte neben den großen Traktoren ab.

Stau in der Boxengasse

Wer keinen eigenen Mini-Traktor mitbrachte, durfte auf den anderen Probesitzen. Die Rasselbande ließ sich nicht lang bitten. In der Boxengasse war richtig was los. Das war längst nicht alles, was Cheforganisatorin Conny Pietsch mit ihren vielen Helfern auf die Beine stellte. Großen Anteil am Gelingen des Festes hatten die Kameraden der Ortswehr. Sie waren an diesem Tag im Dauereinsatz.

An einer Station konnten die Festbesucher mit der Feuerwehr-Spritze auf das Modell vom Mechelgrüner Wasserschloss zielen. Besonders beliebt waren auch kleine Rundfahrten mit dem Löschfahrzeug der Wehr. Ute Bräutigam nutzte die Gelegenheit, um auf ihr neues Angebot aufmerksam zu machen. Demnächst bietet die Krankenschwester im Mechelgrüner Vereinsdomizil Auffrischungskurse in Sachen Erste Hilfe an. Wer wollte, konnte sich vor Ort schon mal an der Reanimations-Puppe ausprobieren.

Interessiert?

Interessenten können sich jederzeit beim FSS melden. Die Fest-Initiatoren waren mit der Resonanz zufrieden. Mehr als 70 Kinder - viele kamen aus dem Umland - freuten sich über die mit Unterstützung von Sponsoren beschafften Geschenke. Neben Stiften und Erfrischungs-Getränken erhielt jedes Kind einen Fußball.

Aktuell bereitet der Verein ein Bambini-Turnier mit fünf Mitspielern pro Mannschaft vor. Anpfiff ist am 30. Juni. Wer Lust auf diesen Freizeit-Kick hat, kann sich beim Verein oder im Globus-Baumarkt in Weischlitz anmelden.