• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Mit Schlittschuhen auf Kunststoff

Premiere Weihnachtsmarkt in Auerbach eröffnet am Freitag

Auerbach. 

Auerbach. In Auerbachs Innenstadt gehen die Lichter an. Diesen Freitag öffnet der Weihnachtsmarkt. Bevor der Stollen angeschnitten wird, drückt Oberbürgermeister Manfred Deckert aufs Knöpfchen. Für Stimmung will die Grünbacher Sängerin Sabrina Rammler sowie das Quintett des Auerbacher Jugendblasorchesters sorgen. Am Samstag gibt es dann erstmals die Möglichkeit, die neue "Eisbahn" zu nutzen.

Besondere Fläche wurde gemietet

Die angelegte Fläche besteht aus einem speziellen Belag, auf dem mit ganz normalen Schlittschuhen gelaufen werden kann, weiß Stadtsprecher Hagen Hartwig. Die Stadt habe die Anlage von einer Firma aus Eberswalde für rund 14.000 Euro angemietet. Das Rutsch-Vergnügen auf Kunststoff ist kostenlos. Vor Ort stehen 100 Paar Schlittschuhe zum Ausleihen bereit. Pro Paar wird ein Euro verlangt. Außerdem ist eine Kaution von fünf Euro zu hinterlegen. Laut den Organisatoren sind am 7. und 14. Dezember Eisdisco-Abende geplant. Jeweils zwischen 19 und 21 Uhr geht die Post ab.

Das Weihnachtsmänner-Treffen am zweiten Advent wird es in diesem Jahr nicht geben. Diesen Sonntag /14.30 Uhr) wird wie gewohnt zu Sachsens größtem Märchenumzug eingeladen. Diesmal starten die Teilnehmer vom Hofau-Park aus. Inszeniert wird das Ganze wie immer vom Auerbacher Pferdesportverein.