• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Mit Stein angegriffen: Unbekannter schlägt auf Fahrkartenkontrolleur ein

Polizei Wer kann Angaben zum Geflüchteten machen?

Plauen. 

Plauen. Am Donnerstagnachmittag entzog sich ein Unbekannter einer Fahrkartenkontrolle in der Straßenbahnlinie 6. Daraufhin griff er auf Höhe der Haltestelle "Capitol" nach einem Stein und versuchte im weiteren Verlauf auf den nacheilenden Fahrkartenkontrolleur einzuschlagen. Der 40-jährige Kontrolleur konnte glücklicherweise ausweichen. Durch ein kurzes Gerangel fiel das Kontrollgerät des Kontrolleurs zu Boden, wodurch ein Sachschaden von circa 50 Euro entstand. Der Täter flüchtete in Richtung Albertplatz/Jägerstraße.

 

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

 

Er ist ungefähr 18 bis 25 Jahre alt, circa 1,60 Meter groß, mit dunkler Hautfarbe. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einem weißen T-Shirt und einer roten Hose.

 

Wer den Vorfall beobachtet hat und Angaben zur Identität des Unbekannten machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!