Modisch in den Frühling

Arbeitsloseninitiative Verein arbeitet mit regionalen Partnern zusammen

modisch-in-den-fruehling
Modische Ausblicke wurden gegeben.Foto: Simone Zeh

Pausa. Der Frühling macht Lust auf Mode: Tragbare und extravagante Kleidung präsentierten die Models bei der Pausaer Modenschau, die der Verein Arbeitsloseninitiative Sachsen (ALI) e. V. mit regionalen Partnern veranstaltete. Abwechslung boten Pastelltöne, kräftige Farben, Mustermixe und die Kombinationsmöglichkeiten, auf die verwiesen wurde. Viele der gezeigten Modelle wurden durch zur Verfügung gestellte Sonnenbrillen der Firma Augenoptik Jüchser vervollständigt.

NKD Mode und Traumzauberbaum

Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs Jahren und 18 Jahren stellten die aktuelle Mode von NKD Zeulenroda vor, die von Uta Scheufler moderiert wurde. Fröhliche Farben, lustige Muster prägten die cool vorgestellten Modelle. Das Programm der Vorschulkinder vom Kindergarten Mühltroff war ein schöner Höhepunkt. Unter dem Motto "Traumzauberbaum" zeigten die Kinder ihr Können. Danke sagt Konstanze Schumann vom ALI-Verein den Eltern, die mit halfen.

Dank galt den beteiligten Unternehmen, der Stadtverwaltung Pausa und dem Vogtlandkreises für die Unterstützung mit Mitteln der Mehrgenerationenarbeit sowie dem Team der ALI. Gut bei den Gästen kam die Tischdeko an, die Annette Hoffmann vom Kaufhaus "Zur Erdachse" und Claudia Ziegenhagen vom Gartenbaubetrieb Zauge gestalteten. Das Team um Yvonne Floss von der Bäckerei und Konditorei Michael präsentierte zum Kaffee frühlingshaft gestaltete Cake Pops. Viele Gäste nutzten den Tag, um sich mit Frühlingsblühern, Osterdeko, einem neuen Outfit zu versorgen oder sich über weitere Angebote in den Geschäften zu informieren.