• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Motorradfahrer kracht beim Überholen in Gegenverkehr

Unfall B92 in Oelsnitz blieb für zwei Stunden gesperrt

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Am Freitag kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B92. Dabei war ein 30-jähriger Motorradfahrer gegen 9.45 Uhr auf der Straße in Richtung Adorf unterwegs, als er nach dem Abzweig "Plauensche Straße" einen Pkw überholen wollte.

Unglücklicherweise übersah er dabei den Wagen im Gegenverkehr. Dessen Fahrer und der Motorradfahrer führten deshalb eine Gefahrenbremsung durch. So stürzte der 30-Jährige und knallte gegen den Pkw, bevor er zurückgeschleudert wurde.

Laut Polizei waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Der Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die B92 blieb für mehr als zwei Stunden gesperrt, außerdem entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro.



Prospekte