Mühltroff im Asien-Rausch

Fasching Verein dankt nach dem Wasserschaden allen Helfern

muehltroff-im-asien-rausch
Die Garde im Asienfieber. Foto: Simone Zeh

Mühltroff. Glückskekse auf den Tischen, Hüte aus Reisstroh und schimmernde Kimono: keine Frage, in Mühltroff war am Samstag das Asienfieber ausgebrochen. Aber die Faschingsgala war auch ein Abend, der im Zeichen des Dankes stand. "Wär' das Wasser jetzt noch hier, könnten wir baden gehen."

Was Helko Hubrich von der MFG gerade noch lustig besang, sprach er gleich danach mit ernsten Worten aus: "Es ist schier unglaublich, wie viele Leute uns zur Seite standen, mithalfen und anpackten." Denn noch vor kurzem habe es in den Sternen gestanden, ob die Mühltroffer Faschingsgesellschaft Blau-Weiß ihren Fasching dieses Jahr überhaupt im Schützenhaus feiern könnte. Ein Wasserschaden durch einen Rohrbruch, Ende Dezember passiert, hatte für großen Schaden im Haus gesorgt. "Euch allein ist es zu verdanken, dass wir die 45. Saison feiern können."

Und so konnten die Mühltroffer doch noch in Richtung Asien aufbrechen. Ganz gemäß dem Motto: "China, Indien, Mongolei, nach Asien geht`s, seid mit dabei!"Einen Reisestopp legten sie in Russland ein, wo "Iwan der Schreckliche" wieder zum Leben erwacht war. Büttenredner Wieland Henze zog die aktuelle Politik durch den Kakao, genauso wie die Erfindung der Smartphones. "Die sind dazu da, dass die Leute am Tisch nicht mehr miteinander reden müssen."

Einen Tanz mit fernöstlichem Flair legten die Tanzmäuse hin, genauso wie die Sambalitas, die Garde und die Peppergirls. Von toten Enten, die nicht verwesen sollten, sang das kultige Alphateam. Ronny "John" Rauh, musikalisch begleitet von Siegfried "Alpha" Lottes, sang "Die toten Enten sehen so traurig aus, aber der Chinese macht was draus". Die Krönung der Reise war erneut der Auftritt der Bewegungstalente, wie sich das Mühltroffer Männerballett nennt. Da musste eine Zugabe her.

Weitere Faschingstermine in Mühltroff sind am Samstag, 18. Februar, ab 20.02 Uhr der Jugendfasching und am 19. Februar, um 15.05 Uhr der Mühltroffer Kinderfasching.