Musik rund um die Amerikaner

Sinfoniekonzert Werke aus dem 20. Jahrhundert sind im Plauener Theater zu hören

musik-rund-um-die-amerikaner
Foto: Skynesher/Getty Images/iStockphoto

Plauen. Unter dem Titel "Jewish-American" wird am 16. März (19.30 Uhr) zum 5. Sinfoniekonzert der Spielzeit ins Plauener Theater eingeladen. An diesem Abend dreht sich alles um Musik aus dem 20. Jahrhunderts von Amerikanern mit jüdischen Wurzeln. Das Philharmonische Orchester präsentiert Werke von Leonard Bernstein, Kurt Weill und George Gershwin. Als Dirigent ist Lutz de Veer zu erleben.

Mit Frank Dupree spielt ein Pianist, der schon mehrfach Preise abräumte. Der 1991 im badischen Rastatt geborene Musiker konzertierte unter anderem schon mit dem Berner Sinfonieorchester, dem Kristiansand Symfoniorkester (Norwegen), dem Symfoniorkester Malmö (Schweden) sowie dem Auckland Philharmonia Orchestra (Neuseeland). Eine Dreiviertelstunde vor Konzertbeginn gibt es für alle Interessierten eine Einführung in die Thematik.