Musik Von Beethoven bis Boogie

Einen Generationen übergreifenden Unterhaltungsabend präsentiert am kommenden Dienstag der Chor der Chursächsischen Philharmonie mit der jungen Formation Brezel Brass. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Kunstwandelhalle. Bei diesem Konzert lässt sich der Chor der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Chordirektor Sebastian Wildgrube in einer "churiosen Brasserie" von junger, moderner Musik bewirten und inspirieren: Dabei entsteht eine klangvolle Brücke von Beethoven über Boogie als unterhaltsam-heitere Symbiose aus klassischem Chorgesang und generationsübergreifender Popmusik.