Musikinstrumentenbauer geben ihre Arbeiten zum Besten

Konzert Fünf Kursteilnehmer schlossen in diesem Jahr ihren Meister ab

musikinstrumentenbauer-geben-ihre-arbeiten-zum-besten
Foto: Thomas Voigt

Markneukirchen. Hier schlägt das Herz des Musikinstrumentenbaus. Zehn Teilnehmer des Meisterkurses spielten am Samstag in der Musikhalle Markneukirchen erstmals vor Publikum ihre Instrumente an. Zu den Abschlussarbeiten gehört in diesem Jahr auch ein Cimbasso (Foto.)

Es handelt sich um eine spezielle Ventilposaune. Gebaut hat sie der Nürnberger Stefan Moor (re.) Das Vorspielen übernahm Michael Rast. In diesem Jahr konnten fünf Kursteilnehmer ihren Meister abschließen. Alle zwei Jahre wird der Kurs von der Handwerkskammer Chemnitz angeboten. Die Meisterschüler stammen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Unterrichtet wurden sie unter anderem von vogtländischen Handwerksmeistern sowie Lehrkräften der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Ausgebildet wird in der Jugendstilvilla "Merz" in Markneukirchen.