Mylau feiert die Burgweihnacht

Tradition Glühwein, Geschenkekauf und Feuershow

mylau-feiert-die-burgweihnacht
Der Musikverein Mylau/Reichenbach unterhält die Besucher auf der Burg Mylau. Foto: Simone Zeh

Mylau. Hoch über der Stadt wird in Mylau am ersten Adventswochenende die Burgweihnacht gefeiert. Am Samstag, 2. Dezember, erfreut ab 13 Uhr der Schulchor des Evangelischen Gymnasiums Mylau die Besucher. Von 13.30 Uhr bis 16 Uhr unterhalten Gesangssolisten der Musikschule. Eine Märchenerzählerin lädt von 15 bis 17 Uhr vor allem die Kinder zum Zuhören ein.

Gegen 16.30 Uhr wird der Rauschebart auf der Burg erwartet. Die Bigband der Musikschule tritt in Aktion, bevor Chariash der Gaukler seine Künste zeigt. Ab 19 Uhr steht die Band "FirstTime" auf der Bühne.

Am Sonntag, 3. Dezember, zeigen ab 13 Uhr die Cheerleader ihr Können, danach ist "Blechreiz" an der Reihe. Der Musikverein Mylau/Reichenbach unterhält ab 15 Uhr und sorgt für weihnachtliches Flair. Danach kommt auch schon der Rotkittel angestapft.

Beide Tage laden Händler und Gastronomen zum Geschenkekauf ein, man kann etwas Schönes basteln, Glühwein trinken und Leckereien genießen. Um 17 Uhr ist nochmals Chariash der Gaukler zu erleben. Der Verein Futurum Vogtland e. V., Evangelischer Verein für Bildung und Kultur, lädt als Veranstalter herzlich ein, die ganz besondere Atmosphäre der Burgweihnacht zu erleben.