• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Nach Kollision mit LKW: PKW kommt in Straßengraben zum Liegen

Blaulicht Ein Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Lengenfeld. 

Lengenfeld. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße 293 in Höhe des Parkplatzes Waldkirchen. Ein aus Richtung Zwickau kommender 69-jähriger VW-Fahrer setzte zu einem Überholvorgang an, bei dem er ein zur gleichen Zeit ihn überholendes Fahrzeug übersah.

Fahrer schwer verletzt im Krankenhaus

Der 39-jährige Fahrer dieses Fahrzeuges wich nach links aus, geriet auf den Seitenstreifen und kam von dort wieder auf die Fahrbahn zurück. Hier kollidierte er mit dem LKW eines 58-Jährigen. Durch diesen Zusammenstoß schleuderte das Fahrzeug nach links und blieb im Seitengraben liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Klinikum verbracht, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 32.000 Euro.

Gegen den VW-Fahrer wurde eine Anzeige wegen des Verdachtes der fahrlässigen Körperverletzung erstattet.