Närrische Vogtländer beim 25. Plauener Faschings-Umzug

Fasching Fast 50 Bilder beim Umzug

Plauen. 

Plauen. Stimmung, Trubel, Konfettiregen - der 25. Plauener Faschings-Umzug war ein echter Knüller. Daran hatte auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (Mitte)sichtlich Spaß. Am Sonntag grüßte er auf dem Marschallwagen gemeinsam mit dem Präsident vom Verein Vogtländischer Carnevalisten, Joachim Kriester (2.v.r.), tausende Schaulustige entlang der Strecke. Unterwegs warf der gebürtige Görlitzer kiloweise Süßigkeiten in die Menge.

Fast 50 Bilder mit rund 1.450 Mitwirkenden aus der gesamten Region und die Begeisterung der Narren beeindruckten auch den Politiker. So etwas kenne er aus seiner Heimatstadt nicht. Auf dem Plauener Altmarkt ging die Party mit Programmen der Vereine feuchtfröhlich in die Verlängerung. Auch nach dem Aschermittwoch gibt es im Vogtland noch einige närrische Veranstaltungen. So sind noch Karten für den "Säx Men Dance Contest" am 16. März in Plauen im Haus Vogtland erhältlich.