Narren sind auch im Vogtland außer Rand und Band

Karneval Vogtländischen Vereine sehnen sich nach "normaler" Karnevalssession

Plauen/Vogtland. 

Plauen/Vogtland. Die Narren sind wieder los! Am Freitag 11.11 Uhr rissen sie die Regentschaft mit den traditionellen Rathausstürmen an sich. Nach langer Zwangspause sehnen sich die vogtländischen Vereine nach einer "normalen" Karnevalssession mit vielen feuchtfröhlichen Partys.

 

Bereits ab Samstag Partys

Bereits am Samstagabend startet der Wemaer Karneval-Club (WKC) in Plauen im Haus Vogtland an der Europaratstraße in seine 60. Saison. An gleicher Stelle wetteifern am 4. März nächsten Jahres motivierte Männerballett-Formationen zum "Säx Men Dance-Contest". Bei diesem beinharten Knüller glänzten die Jungs vom Dorf-Carneval-Club Weischlitz (Foto) schon öfters mit geschmeidigen Bewegungen. Bereits am 4. Februar 2023 steigt dann zur Hochsaison die große WKC-Faschings-Fete mit Mafia-Boss und Gangster-Braut. Vorher gibt es Knirpsenfasching.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!