Naturpark startet Projekt

Umwelt Neuer Teich für Muschelschutz

Ebmath. Der Schutz der Flussperlmuschel genießt im oberen Vogtland eine hohe Priorität. Das gilt für die Gewässer, in denen die Flussperlmuschel angesiedelt wurde, aber auch ebenso für die Wasser führenden Zubringerbäche und Teiche. DieGespräche sind geführt, der Zeitplan ist festgezurrt. Im Eichigter Ortsteil Ebmath wird ein ehemaliger Feuerlöschteich zum Schutz der Flussperlmuschel naturisiert. Das Projekt liegt in den Händen des Naturparkes Erzgebirge/Vogtland. Für die Gemeinde Eichigt entstehen keine Kosten. Vorgesehen ist, dass die ehemalige Wasserlöschstelle in ein naturnahes Stillgewässer umgestaltet wird. Derzeit ist der Teich trocken, verlandet und verunkrautet. Die Arbeiten für die Renaturisierung sollen im Frühjahr 2013 beginnen.