"Nett so laut" in Leubnitz

Auftritt Duo begrüßt neues Jahr im Schloss

nett-so-laut-in-leubnitz
Foto:aerogondo/Getty Images/iStockphoto

Leubnitz. Das neue Jahr wird im Leubnitzer Schloss mit den Plauenern Frank Blenz und Jörg Simmat, bekannt als Theater- und Fernsehschauspieler, begrüßt. Am Samstag, 13. Januar, gastieren sie als Duo "Nett so laut" um 15 Uhr mit Liedern und Texten.

"Nett so laut" heißt auf vogtländisch "Nicht so laut". Diese Worte im Band-Namen sind von Frank Blenz und Jörg Simmat zum Motto des Schaffens erkoren worden. Seit etwas mehr als zwei Jahren singt, rezitiert, gastiert, tourt und spielt sich das Duo durch die Region. Blenz und Simmat haben sich eine eigene Schublade gezimmert, eine, auf der steht, dass Lieder und soulig chansonartige Songs zur Aufführung kommen, die Musik durchweg die eigene ist, die Texte dazu aus der eigenen Feder und aus der von bekannten und weniger bekannten Schreibern stammen.

Das pralle Leben, das einfache, das schöne kommt vor, der Humor nicht zu kurz - wobei die Konzerte keinesfalls bis ins Detail einstudiert sind - eben weil die Situation und der Humor, das Leben die "Nett so lauten" Auftritte ausmachen. Das Duo lebt und liebt den Dialog mit sich und dem Publikum. Karten sind im Schlossbüro Leubnitz unter 037431/86029, in der Tourist Information Plauen und an der Tageskasse erhältlich.