• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Neuensalz, Altensalz und Voigtsgrün laden ein

Jubiläum 700 Jahre werden gefeiert

Neuensalz. 

Neuensalz. "Anlässlich des 700-jährigen Bestehens der Ortsteile Neuensalz, Altensalz und Voigtsgrün wird es vom 13. bis 22. Mai 2022 eine Festwoche geben. Wir haben verschiedene Programmpunkte für euch vorbereitet", laden die drei Ortschaften ein.

Ein buntes Programm zum Jubiläum

Das Organisationskomitee teilt mit: "Beginnen werden wir am Freitag um 18 Uhr mit einem Friedensgebet der Evangelisch-Lutherischen Kirche Altensalz. Dort erfahren die Besucher auch mehr zur Salzgewinnung." Am 14. Mai wird es dann ein Eröffnungskonzert in der Kapelle Neuensalz geben, wo im Anschluss ab Sonntag (15. Mai) eine Ausstellung über die drei Ortsteile zu sehen ist. Das gesamte Programm gibt es im Internet auf der Webseite Neuensalz zum Nachlesen.

Für jeden ist etwas dabei

Ein Höhepunkt: Der Feuerwehrverein Neuensalz e.V. lädt am 20. Mai 2022 zur traditionellen Eröffnung in sein Festzelt in Neuensalz ein und wird ein großes Jubiläumsprogramm präsentieren. Sandro Klemet (1. Vorsitzender) und Matthias Sommer (2. Vorsitzender) fügen hinzu: "Krönender Abschluss wird am 22. Mai der Festgottesdienst im Festzelt und im Anschluss am Sonntagnachmittag der große Festumzug durch Neuensalz." Als Zugmarschall hat Matthias Sommer die Startnummer 1 an das Flaggschiff übergeben. "Der 1. Vogtländische Drachenbootclub wird den Festumzug anführen. Start ist 14 Uhr. Wir erwarten mehrere hundert Schaulustige", freuen sich die Altensalzer, die Neuensalzer und die Voigtsgrüner. Die Gemeinde mit Bürgermeisterin Carmen Künzel an der Spitze freut sich riesig auf Besucher aus allen Teilen der Region.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!