Neuer Abstimmrekord: VVC-Konfettis räumen den Hauptpreis ab

Wettbewerb Stadtwerke Strom Plauen fördern Vereinsprojekte

Plauen. 

Am Ende der Abstimmung jubelte der Verein Vogtländischer Carnevalisten e.V. Die Konfettis sicherten sich den ersten Platz und damit 2.000 Euro. Über 8.700 Stimmen wurden von den Plauenern für die zur Wahl gestellten 15 Projekte vergeben. Der Vereinswettbewerb der Stadtwerke Strom Plauen ist somit erfolgreicher denn je.

Jetzt wurden sie nun prämiert, die fünf besten Plauener Vereinsvorhaben des Jahres 2019, die von den Vogtländern im Abstimmungsverfahren bestimmt wurden. Unter dem Motto "Deine Energie für Deinen Verein" hat der Stromversorger wieder gemeinnützige Vereinsprojekte gesucht, die sich nun über finanzielle Unterstützung freuen dürfen. Im kleinen Saal des Vogtlandtheaters betonte Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Kober: "29 Vereinsprojekte wurden bei uns eingereicht. Es war wieder unglaublich, welche Vielfalt und welches Engagement in diese Projekte eingeflossen ist." 15 von ihnen schafften den Sprung in die Abstimmung.

Von dem Geld werden Turnmatten und Ballettstangen angeschafft

Am Ende jubelte der Verein Vogtländischer Carnevalisten e.V. auf dem Siegertreppchen. Der VVC sicherte sich den ersten Platz und damit 2.000 Euro. Stadtwerke-Pressesprecherin Jenny Stolpmann: "Von den abgegebenen Stimmen entfielen stolze 1.543 auf das Projekt ‚Anschaffung von Turnmatten und Ballettstangen für die Tanzgruppe Konfettis'." Über eine Zuwendung von 1.500 Euro und 1.297 Stimmen freute sich der Förderverein des Vogtlandkonservatoriums "Clara Wieck" e.V. Mit der Finanzspritze wird ein Musical für Kinder und Familien finanziert. Das Kunststudio "Schöne Welt" e.V. ist mit dem Gewinn von 1.000 Euro, dem Ziel der Durchführung eines musikalischen Kultursozialprojekts ein Stück näher gekommen.

So viele Stimmen wurden noch nie zuvor abgegeben!

1.032 Stimmen sammelte das Art Collektiv Plauen, das mit dem Fördergeld ein Memory erstellen möchte. Die Dorfgemeinschaft Oberlosa e.V. landete auf Platz fünf und finanziert mit den gewonnen 500 Euro die Errichtung eines Rundwanderweges. Den Vereinspreis, welchen die an der Aktion beteiligten Vereine selbst wählen, konnte der Tauchclub Nemo Plauen e.V. abräumen. Das Fördergeld hilft dem Verein bei der Durchführung des Sommerzeltlagers "think blue - der Umwelt zuliebe".

Abschließend resümierte Geschäftsführer Peter Kober nochmals: "Es ist beeindruckend, welche tollen Projekte die Plauener Vereine immer wieder umsetzen und mit welchem Engagement sie ihr Umfeld für die Abstimmung mobilisiert haben. So viele Stimmen wie in diesem Jahr wurden noch nie abgegeben." Auch in 2020 soll die Sponsoringaktion wieder aufgelegt werden.

Endstand:

1. Verein Vogtländischer Carnevalisten e.V. (1543)

2. Förderverein des Vogtlandkonservatoriums "Clara Wieck" Plauen e. V. (1297)

3. Kunststudio und Familien- & Kulturzentrum "Schöne Welt" e.V. (1077)

4. Förderverein für Berufsbildung Vogtland e.V./ Art Collektiv Plauen (1032)

5. Dorfgemeinschaft Oberlosa e.V. (865)

6. Vital e.V. (750)

7. Tango Plauen e.V. (492)

8. Förderverein der KiTa Sonnenkäfer Plauen e.V. (392)

9. SG Neundorf e.V. (341)

10. Spiel-Spaß-Kindertreff e.V. Familienzentrum Plauen  (333)

11. Vergissmeinnicht e.V. (218)

12. Elterninitiative Hilfe für Behinderte & ihre Familien im Vogtland e.V. (165)

13. Tauchclub Nemo e.V. (115)

14. pro cognita e.V. (83)

15. ASV Ringen Plauen e.V. (79)