Neujahrskonzert mit Matthias Grünert

Musik Kantor der Frauenkirche gastiert in Dobia

Matthias Grünert, Kantor der Dresdner Frauenkirche, gibt am Samstag, 2. Januar, in der Kirche Dobia ein Neujahrskonzert. Werke von Johann Sebastian Bach, Christoph Wolfgang Druckenmüller, Felix Mendelssohn Bartholdy und Niccolo Zingarelli werden erklingen. Matthias Grünert studierte Kirchenmusik A, Gesang und Orgel an der Hochschule für Kirchenmusik in Bayreuth und an der Hochschule für Musik in Lübeck. In den Jahren 2000 bis 2004 war er als Stadt- und Kreiskantor in Greiz tätig. Beginn des Konzertes ist um 17.30 Uhr. Da der Eintritt frei ist, freut sich die Kirchgemeinde über eine freiwillige Spende nach dem Konzert.