• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Neustart für Pausa

Ringen KSV blickt optimistisch nach vorn

Pausa. 

Beim KSV Pausa hat man die zurückliegende Saison abgehakt. Die Fans hatten ihrem Team den letzten Tabellenplatz verziehen. Ursächlich waren bekanntlich Personal- und Verletzungsprobleme. Hinzu kamen einige hauchdünne Niederlagen. Trainer Silvio Hoffmann war hin und her gerissen: "Nach so vielen knappen Entscheidungen am Tabellenende zu stehen, das ist bitter. Umso mehr freut mich der Zuspruch der Fans, die bis zum letzten Kampf wie ein Mann hinter uns standen." Bis September will die WKG Pausa/Plauen die Mannschaft gut vorbereiten auf die nächste Saison in der 2. Bundesliga/Nord. Hier die ersten Ansetzungen: 5. September Pausa/Plauen - RV Lübtheen; 12. September Erzgebirge Aue - Pausa/Plauen; 19. September Pausa/Plauen - RSK Gelenau; 26. September RV Thalheim - WKG Pausa/Plauen; 3. Oktober WKG Pausa/Plauen - KFC Leipzig. Die Derby-Termine: 10. Oktober WKG Pausa/Plauen - RSV Rotation Greiz; 18. Oktober (15 Uhr) WKG Pausa/Plauen - AVG Markneukirchen. Kampfbeginn ist jeweils 19:30 Uhr. kare



Prospekte