• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

News vom Auerbacher Gymnasium: Urheber des Videos gefunden!

Polizei 17-jähriger Plauener bezeichnete Tat als "Dummheit"

Auerbach. 

Auerbach. Am 24. Mai dieses Jahres veröffentlichte ein bisher Unbekannter ein Video im Internet, das im Zusammenhang mit dem Auerbacher Gymnasium stand. Nun identifizierte die Polizei einen 17-jährigen Plauener als Urheber.

Keine Verbindung zu Drohungen

Am Mittwoch gab der Jugendliche zu, das Video zu erstellt haben. Im Nachhinein bezeichnete er sein Werk nun als Dummheit. Direkte Kontakte zum Goethe-Gymnasium soll er allerdings nicht haben, sagt ein Polizeisprecher.

Laut Staatsanwaltschaft besteht keine strafrechtliche Relevanz des Videoinhalts. Die Polizei geht von keine Zusammenhang zwischen dem 17-Jährigen und den Drohungen bzw. den fingierten Bestellen gegenüber den Lehrern des Gymnasiums aus, die einen Tag vor Upload des Videos bekannt geworden waren. Letzteres wurde mittlerweile von der Videoplattform gelöscht.



Prospekte