Nico Müller kommt nach Leubnitz

Liederabend "Adoro"-Mitglied singt über die Facetten der Liebe

nico-mueller-kommt-nach-leubnitz
Nico Müller. Foto: Simone Zeh

Leubnitz. "Es grünt so grün" nennt sich der Liederabend am 11. März um 19.30 Uhr im Schloss Leubnitz. Zum Thema Liebe und ihren Facetten erhebt Bariton Nico Müller im weißen Saal des ehrwürdigen Gebäudes seine Stimme. Begleitet wird er am Klavier von Professor Michael Schütze. Der in Sachsen geborene Opernsänger Nico Müller ist als festes Mitglied der international erfolgreichen Klassik-Formation "Adoro" einem breiten Publikum bekannt. Er hat darüber hinaus auch eine heimliche Leidenschaft - den klassischen Liedgesang.

Auf seinem Liederabend "Es grünt so grün" können die Zuhörer Nico Müller und Michael Schütze dabei begleiten, wenn sie die verschiedenen Facetten zum Thema Liebe ergründen. Verschiedene Komponisten haben dies einmal schwärmerisch und melancholisch, dann wieder verträumt, heiter oder gar traurig vertont. Dabei wird das Publikum die verschiedenen Stilistiken von klassischem Lied bis zum großem Musical Song kennen lernen.