Nikolaussingen im Albert-Theater in Bad Elster

tipp Bad Elster im Zeichen von Romanzen und der "Dosenmusik"

Bad Elster. 

Bad Elster. Der Nikolaus kommt am 6. Dezember ins Albert-Theater. Und das in einer großen Anzahl. Denn der Chor der Chursächsischen Philharmonie und die Band Brezel Brass wollen um 19.30 Uhr beim gemeinsamen Nikolaussingen der Freude auf das Weihnachtsfest vielstimmig Ausdruck zu verleihen. Bekannte Weihnachtslieder und einige Überraschungen versprechen eine gesunde Mischung aus Musik, Freude und aktiver Unterhaltung.

Ur-Ur-Urenkelinnen von Robert Schumann zu Gast

Eine "Adventsromanze" steht am Mittwoch, 7. Dezember, im Albert-Theater um 19.30 Uhr auf dem Programm. Die beiden Ur-Ur-Urenkelinnen von Clara und Robert Schumann, Heike-Angela Moser (Klavier) und Anke-Christiane Beyer (Oboe), gestalten einen kammermusikalischen Abend mit jeweils "Drei Romanzen" für Oboe und Klavier ihrer Ur-Ur-Urgroßeltern und einer passenden Hindemith-Sonate.

Rhythmus in Dosen mit Ulrich Tukur

Den Rhythmus in Dosen bringt der Schauspieler Ulrich Tukur mit seinen formidablen Rhythmus Boys am 9. Dezember um 19.30 Uhr mit dem neuen Programm ins Albert-Theater. Seit 20 Jahren präsentiert Tukur auch seine große Leidenschaft zur Musik der frühen 20er- bis späten 40er-Jahre. Ein Abend mit wohl dosierter Lautstärke, spritzigem Rhythmus und in vollkommener Harmonie. www.koenig-albert-theater.de.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!