Oberlosa kann jetzt Dritter werden

Handball So gute Position wie noch nie

oberlosa-kann-jetzt-dritter-werden
Foto: imagean/iStockphoto

Plauen. Nach dem 29:27-Heimsieg gegen die HG Köthen steht der SV 04 Oberlosa so gut da wie noch nie. Die Plauener Handballer könnten nun in der Mitteldeutschen Oberliga sogar noch Dritter werden.

Dazu soll am Samstag in Zwickau gewonnen werden. Der Anwurf erfolgt 20 Uhr. 629 Zuschauer erlebten zuletzt in der Kurt-Helbig-Sporthalle ein tolles Spitzenspiel. In dem hatte der SV 04 die besseren Nerven. Aus dem 26:27-Rückstand wurde noch ein 29:27-Heimsieg.

Über 100 Besucher drängelten sich nach Spielschluss zur öffentlichen Pressekonferenz. Zur Jahreshauptversammlung tags zuvor haben bereits 110 Mitglieder gezeigt, dass sich der SV 04 Oberlosa nach wie vor im Wachstum befindet. Der Verein muss inzwischen wegen hinzugekommener neuer Mitglieder immer öfter auf andere Sportstätten ausweichen.