Oberreichenbach wird 700!

Jubiläum Festmeile und Badfest zur großen Feier am Wochenende

oberreichenbach-wird-700
Mit dem Dampfross geht es quer durch den Wilden Westen.Foto: sz

Oberreichenbach. Eine 1525 Meter lange Festmeile wird am Samstag, 15. Juli, die Besucher in Oberreichenbach erwarten. Anlass ist die 700-Jahrfeier des Ortes. Zugleich wird das traditionelle Badfest gefeiert.

Auf der Festmeile gibt es jede Menge zu erleben

Die Dittesschule heißt zum Kinderfest mit Bastelstraße, Reiten, Naschbuden, Kinderschminken und Mittelalterspektakel willkommen. In der Dittesstraße warten die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk mit Schauvorführungen auf. Der Wasserturmnclub gibt Einblicke in alte Zeiten. In der Eisenbahnstraße gibt es einen Streichelzoo, das Tierheim Unterheinsdorf und das Natur- und Umweltzentrum Oberlauterbach präsentieren sich. Töpferwaren werden verlost, selbst gebrautes Bier kann verkostet werden.

Das Scheune-Sommerfest lädt zu Kartoffelkuchen, Eis udn Bowle ein. Scheunenwirt Frank singt mit Freunden. Ab 20 Uhr gibt es Livemusik mit Rockwurst. Die gesamte Festmeile zieht sich vom Mosraberg über die Dittesschule, Dittesstraße, "Frankys Scheune" bis zum Freibad. Dort steigt das Badfest, bei welchem die Vogtland-Radio Badespaß-Tour von 12 bis 18 Uhr Station macht. Traditionell startet auch der Reichenbacher Beachvolleyballcup, organisiert vom VSV Eintracht Reichenbach. Erster Aufschlag beim Beachcup ist 9 Uhr.

Ab 15 Uhr wird der Reichenbacher Rutschenkönig ermittelt. Gestartet wird in drei Altersklassen, bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre und über 14 Jahre, getrennt nach weiblichen und männlichen Startern. Nach wie vor wird der Rutschenrekord von Sylvio Heinz mit 8,16 Sekunden gehalten, aufgestellt im Jahr 2011. Den Siegern winken Pokale, den Platzierten Trostpreise. Später gibt es Zumba mit Diana und die Schalmeienkapelle Reichenbach sorgt für Stimmung. Für kühle Getränke und leckeres Essen sorgt das Beachbistro.