• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Oelsnitz: Fußgänger ignoriert Rote Ampel und kollidiert mit einem VW

Blaulicht Der Fußgänger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Am Dienstagabend befuhr der 53-jährige Fahrer eines VW die Straße Am Jahnteich in Oelsnitz und wollte nach links auf die B 92 in Richtung Adorf abbiegen. Die Ampel schaltete auf Grün und der 53-Jährige fuhr an, als plötzlich von links ein Fußgänger die Straße überquerte, obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte. Der 49-Jährige stieß mit dem PKW zusammen, stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Unfallschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.



Prospekte