Oelsnitzer Sportschützen sind Vizemeister

Sportschiessen II. Oelsnitzer Luftpistolen Mannschaft wird zweiter in der Landesliga

oelsnitzer-sportschuetzen-sind-vizemeister
Die 2. Mannschaft der 1. BSGi zu Oelsnitz ist Vizemeister in Sachsen mit der Luftpistole. Von links: Mannschaftsführer Maik Maßalsky, Ute Wagenführer, Frank Eberlein, Anna Goller und Ronny Schnabel. Foto: Karsten Repert

Oelsnitz. Wie stark die Sportschützen der 1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz im Bereich der Luftpistole inzwischen aufgestellt sind, zeigen nicht nur die Leistungen der 1. Mannschaft. Dieses Team machte mit guten Ergebnissen in der 2. Bundesliga auf sich aufmerksam. Auch die zweite Garde, die eine Klasse tiefer in der Landesliga Sachsen auf Ringejagd geht, ist bärenstark. Zum Wettkampfauftakt in Dresden kam das Landesligateam gegen das Quintett aus Großdobritz nicht über ein knappe 2:3-Niederlage hinaus.

Nur zwei Wochen später stand bereits der nächste Wettkampftag auf dem Plan. Fünf hart umkämpfte Duelle prägten das Aufeinandertreffen gegen Grünhain. Ronny Schnabel, Maik Maßalsky und Klaus Posselt holten die drei wichtigen Punkte zum Sieg. Sie waren es, die auch im zweiten Duell des Tages gegen die 2. Mannschaft der PSSG zu Dresden ihre Duelle gewannen. Frank Eberlein holte Punkt 4, sodass ein 4:1-Sieg zu Buche stand. Zum letzten Duell der Landesliga konnte das Luftpistolen-Team trotz einer 1:4-Niederlage gegen den Vorjahressieger aus Lichtenstein Platz zwei in der Fünferstaffel behaupten. Frank Eberlein gewann den einzigen Punkt in Dresden. Maik Maßalsky, Anna Goller und Ute Wagenführer verloren trotz starker Leistung.

Gute Leistungen bringen Vizemeisterschaft

Damit hat die Landesligasaison ihren Abschluss gefunden. Mit 4:4 Mannschaftspunkten und 10:10 Einzelpunkten steht die 2. Mannschaft der 1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz auf Platz zwei und sicherte sich damit den Gewinn der Vizemeisterschaft. Für die Teppichstädter ist die Organisation ihrer 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga sowie der 2. Vertretung in der Landesliga Sachsen in personeller sowie finanzieller Hinsicht ein echter Kraftakt. Was es bedeutet überhaupt eine Mannschaft im höheren Ligabetrieb zu organisieren, zeigt die Tatsache, dass die 1. Bürgerliche Schützengilde zu Oelsnitz der einzige Schießsportverein aus dem Vogtland ist, welcher überhaupt eine Mannschaft im höheren Ligasystem unterhält.