Opernstar Nico Müller für den guten Zweck

Auftritt Konzert zugunsten des Hospiz und Beratungsdienstes der Volkssolidarität Klingenthal/Auerbach

opernstar-nico-mueller-fuer-den-guten-zweck
Opernsänger Nico Müller singt am 12. Mai für einen guten Zweck. Foto: Simone Zeh

Auerbach. Ein Benefizkonzert findet am Samstag, 12. Mai, um 19 Uhr in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche in Auerbach statt. Es gastiert kein Geringerer als Nico Müller, begleitet am Piano von Professor Michael Schütze. Bekannt als Mitglied der Formation "Adoro" ist der Opernsänger auch als Solist erfolgreich - auf deutschen und internationalen Bühnen.

Er sang mit Größen wie Barbra Streisand, Jose Carreras, Grace Bumbry oder Katherine Jenkins. Nico Müller ist sowohl im Musiktheater als auch in den Bereichen Lied, Konzert und Oratorium vielfältig aktiv. Zudem ist er als Gesangspädagoge im Bereich Musical und Klassik tätig.

Konzertkarten im Vorverkauf

Es ist ein Benefizkonzert zugunsten des Hospiz und Beratungsdienstes der Volkssolidarität Klingenthal/Auerbach, der Ansprechpartner für Betroffene und deren Angehörige bei schwerer Krankheit, beim Sterben und in der Trauer ist. Es geht darum zu informieren, zu beraten und zu entlasten.

Hier steht der Hospiz und Beratungsdienst Betroffenen zur Seite. Konzertkarten im Vorverkauf sind erhältlich im Büro der Volkssolidarität in Klingenthal, Markneukirchner Straße 4b, beim Hospizdienst, Altmarkt 6, in Auerbach, in der Nicolaikirche in Auerbach sowie telefonisch unter 0176 56723108.