• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ortsteil Stöckigt feiert seinen 600. Geburtstag

Einladung Die knapp 400 Bewohner freuen sich auf viele Gäste

Plauen. 

Plauen. Stöckigt feiert vom 22. bis 24. Juni den 600. Geburtstag. Der Plauener Ortsteil fand im Jahr 1418 erstmals Erwähnung. Thomas Böttcher ist der Chef vom Skifaschingsfreunde e. V. und dieser Verein tritt nun als Ausrichter der Fete an. "Wir haben drei tolle Tage organisiert und würden uns freuen, wenn recht viele Vogtländer den Weg nach Stöckigt finden", lädt das Organisations-Team ein. Vor allem der Programmpunkt der Freiwilligen Feuerwehr dürfte spannend werden. Denn bei diesem Spaßwettkampf weiß noch keiner, welche Disziplinen ausgetragen werden. "Wehrleiter Rico Knorr verrät nicht einmal seinen eigenen Leuten, was er vorhat zum Gaudiwettkampf", schimpft Thomas Böttcher. Ein Besuch im verrückten Dorf lohnt sich demnach auf alle Fälle. Sehenswert sind besonders die aufwändigen Dekorationen in den Vorgärten. Manche Stöckigter haben dafür Tage gebraucht. Im Ort kann man die Figurenschau bestaunen und die lustigen Sprüche belächeln.

Attraktives Programm für Musikfans und Motorenfreunde

Hier das Programm in Auszügen. Freitag: 19 Uhr Fassbieranstich und Tanz mit DJ Mario Martin | Samstag: 10 Uhr Großes Traktorentreffen, Modellbahn-Ausstellung, Kremserfahrten, Präsentation Kraftsportfreunde Stöckigt, Bike-Simulator der Stadtwerke Strom Plauen. Ab 13 Uhr: Großes Kinder- und Familienfest mit den Zumbakids und Minimax (Livemusik) sowie Andreas Gabalier-Double Richie. Ab 16 Uhr: Gaudiwettkampf der Feuerwehr. Ab 20 Uhr: Tanz mit Moonflyers (Livemusik) | Sonntag: 10 Uhr Frühschoppen, 14.30 Uhr Modenschau und Prämierung schönstes geschmücktes Grundstück. Eintritt frei.



Prospekte